Eine Lebensmittelanlage zum Garen von Reis, Fisch, Fleischprodukten und Gemüse.

Dampfgartunnel

Der Dampfgartunnel wird zum Dämpfen und (Nach-)Garen von Reis, Fleischprodukten, Fisch, Gemüse
sowie anderen Nahrungsmitteln eingesetzt. Er zeichnet sich insbesondere durch folgende Features aus:

• Kontinuierliche Bandanlage in Rahmenbauweise
• Beheizung mittels Direktdampf
• Eindüsung von Dampf über gesamte Kochlänge verteilt
• robustes Drahtösengliedergurtband aus Edelstahl
• kompakte, reinigungsfreundliche Ausführung
• einfache Zugänglichkeit durch Deckel und Bodenklappen
• optionale Bandwascheinrichtung mit Wasser oder Dampf
• Kombination und Integration in komplette Linien