Der Dispergierkessel findet seinen Einsatz im Bereich der flüssigen Produkte, Suppen, Saucen etc.

Dispergierkessel

Der Dispergierkessel wird zur Herstellung von flüssigen Produkten eingesetzt. Sein hochtourig laufendes Dispergierrührwerk und das Ankerrührwerk sorgen für eine optimale Durchmischung und Aufschluß der Zutaten, während die optionale Beheizung mittels Dampf über einen Doppelmantel auch die Heißherstellung von Produkten ermöglicht. Zum einen ist die Anlage als selbständige Produktionseinheit z.B. für Suppen, Saucen, Aufgüsse u.ä. zu nutzen. Zum anderen wird der Dispergierkessel auch häufig als Beistellanlage für z.B. Kippkochkessel verwendet, um Stärkesuspensionen oder Saucenansätze vorzubereiten, die später dem Produkt im Kippkochkessel zum Abbinden oder Vervollständigen zugesetzt werden.

  • konisch geformter Kesselkörper
  • langsam laufendes Ankerrührwerk
  • hochtourige Dispergierscheibe im unteren Kesselteil
  • Anpassung im Baukastensystem an die zu verarbeitenden Produkte
  • Optional beheizbar mit Dampf über einen Doppelmantel
  • Standardgrößen: 200, 400, 800 und 1200 Liter Totalinhalt

Anlagenvorstellung Dispergierkessel